„Pro NRW“-Kreisverband sucht neues Domizil

Hier ein Beitrag von „NRW rechtsaußen“ zu der heutigen Saalveranstaltung von ProNRW in Wuppertal.

WUPPERTAL – Der „pro NRW“-Kreisverband Wuppertal muss sich offenbar eiligst ein neues Domizil für seine Mitgliederversammlungen suchen. (mehr…)

POL-W: Das bergische wird blau

Bericht aus dem Wuppertaler Polizeipresseportal zur einführung der neuen Uniformen:

Wuppertal (ots) – Einführung der neuen Uniform am 01.09.2011

Die Polizei in Wuppertal, Remscheid und Solingen wird ab dem 01.09.2011 die neue blaue Uniform tragen. Der Startschuss fällt mit Beginn des Spätdienstes. Zuvor waren seit Februar 1.087 Beamtinnen und Beamte – 857 in Wuppertal, 106 in Remscheid und 124 in Solingen – vermessen (vgl. Pressemeldung vom 10.02.2011) und ausgestattet worden. (mehr…)

Presse: Stadt gegen Nazis in Vohwinkel

Die Stadt will versuchen, die rechte Szene in Vohwinkel in den Griff zu bekommen. In den vergangenen Monaten hat es in Vohwinkel immer öfter Konfrontationen mit Neo-Nazis gegeben – zuletzt vor knapp drei Wochen. Da hatten rechtsradikale Wuppertaler auf der Kaiserstraße linksgerichtete Jugendliche verprügelt. Sozialdezernent Stefan Kühn will nun nach den Sommerferien ein Aktionsbündnis gründen – zum Beispiel um neue Angebote für Jugendliche zu schaffen.

Quelle: http://radiowuppertal.de/aktuell/regionale-nachrichten/

Presse: Von Wuppertalern, die auszogen um den Faschismus zu stoppen.

Im folgenden ein WZ Artikel über Wuppertaler Widerstandskämpfer_innen in Spanien.

Vor 75 Jahren zogen 40 Wuppertaler in den Spanischen Bürgerkrieg. Sie wollten den in Deutschland bereits verlorenen Kampf gegen die Nazis nachholen. Für einige war es der Beginn einer großen politischen Karriere. (mehr…)

Anschläge in Rade & Leverkusen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag warfen Unbekannte die Scheiben einer Moschee in Radevormwald mit Quarzsteinen ein. Ungefähr zeitgleich warfen 4 Personen in Leverkusen-Wiesdorf Molotowcocktails in ein von Sinti und Roma bewohntes Haus.

Links: Rade: Pressemitteilung der Linkspartei

Leverkusen: Kölner Stadtanzeiger;Baulemania; Rheinische Post

Wir aktualisieren die Links, sobald wir mehr Artikel finden.

PM: Einen Tag nach Oslo – Anschlag in Radevormwald

Anmerkung: Wir empfinden es als äußerst problematisch, eingeworfene Scheiben & einen Anschlag mit über 90 Todesopfern in einem Atemzug zu nennen. Jedoch ist die ideologische Nähe zwischen den Neonazis in Radevormwald & dem Täter von Oslo nicht zu übersehen. Jetzt die Pressemitteilung der Linkspartei in Radevormwald. (mehr…)