Archiv der Kategorie 'Allgemein'

Pressespiegel: Picobellotag & Naziübergriffe

Für den **.09.2011 riefen Antifaschist_innen zu einem „antifaschistischem Picobello-Tag“ in Wuppertal-Vohwinkel auf. Dort angekommen wurde eine Gruppe Antifas von der Polizei gekesselt; Nazis hängtn ein Transparent aus einem Fenster. Einen Tag später beim „Vohwinkeltag“ griffen am späten Abend ca 15 Nazis eine Gruppe Antifaschist_innen mit Knüppeln an, 4 Opfer mussten im Krankenhaus behandelt werden. Kurz darauf nahmen Polizist_innen 15 Nazis in einer Wohnung auf der Kaiserstraße fest. Hier ein Pressespiegel: (mehr…)

„Pro NRW“-Kreisverband sucht neues Domizil

Hier ein Beitrag von „NRW rechtsaußen“ zu der heutigen Saalveranstaltung von ProNRW in Wuppertal.

WUPPERTAL – Der „pro NRW“-Kreisverband Wuppertal muss sich offenbar eiligst ein neues Domizil für seine Mitgliederversammlungen suchen. (mehr…)

Nachtrag: Wuppertaler Nazis in Dortmund

Im folgenden dokumentieren wir -leider erst etwas spät, da wir immernoch Computerprobleme haben- einen kurzen Artikel des antifa-café Wuppertal zur Beteiligung Wuppertaler Nazis an einem Naziaufmarsch am 02.04. in Dortmund. (mehr…)

Probleme

Wir haben seit letzten Montag einige Probleme mit unserem PC, daher kommt/kam in den nächsten/letzten Tagen etwas weniger von uns. Mailt uns bitte erstmal nicht, bzw nicht verschlüsselt, da wir diese momentan nicht öffnen können. Sobald wir das Problem behoben haben, wird es leider einen neuen openPGP-Code geben, da wir nicht mehr auf das alte Konto zugreifen können. Die eMailadresse bleibt die selbe.

Sorry.

Pause

Wir werden die gesamten actiondays über keine Presseartikel usw veröffentlichen. Unsere Tätigkeit beschränken wir an diesem Wochenende allein auf Twitter.

Presse: Breiter Widerstand gegen Neonazi-Demo

Wuppertal (RPO). Rechtsextreme in Wuppertal planen am Samstag einen Aufmarsch. Unter dem Motto „Gegen Antifaschismus und linke Gewalt! – Weg mit dem Autonomen Zentrum!“ wollen sie zum ersten Mal seit 42 Jahren in der Stadt Präsenz zeigen. Zusammen mit Bürgerinitiativen rufen die Linken zu Gegendemonstrationen auf. Schon am vergangenen Wochenende war es zu Handgreiflichkeiten zwischen Rechten und Linken gekommen. (mehr…)