Presse: Volksverhetzung in W-Vohwinkel

Mehrere Personen haben gegen Neonazis wegen Volksverhetzung Anzeige eingelegt. Im Folgenden ein Artikel der WZ dazu:

(mehr…)

Siemens-Transporter abgefackelt

Hier dokumentieren wir ein Bekenner_innenschreiben, gefunden auf linksunten.indymedia.org.

Wir haben in der Nacht vom 10.11 auf den 11.11 einen Lieferwagen der Siemens AG in der Rudolfstraße mittels einfacher Grillbrickets abgefackelt. (mehr…)

9.November Überblick

Heute, den 9.November 2011, jährt sich zum 73.mal der Jahrestag der Pogrome am 9.November 1938. In Wuppertal finden heute einige Veranstaltungen statt, Nazis wollen eine Kundgebung durchführen. Im Folgenden eine Übersicht.

Um 11h findet am jüdischen Friedhof am Weinberg eine Gedenkveranstaltung statt.

Für 17h ist ein Treffpunkt für Gegenaktionen zur -momentan verbotenen- Nazikundgebung angesetzt. Treffpunkt ist die Schwebebahnstation Döppersberg / HBF.

Um 17:30h findet am Lienhardplatz eine Demonstration unter dem Motto „Erinnern heißt handeln!“ statt. Infos & Aufruf dazu hier: http://www.wuppertaler-initiative.de/321-aufruf-zur-gedenkveranstaltung-am-9112011

Für 18h mobilisiert Hannas Antifa zum Schauspielhaus unweit vom Hauptbahnhof zu einer Gedenkdemonstration. Alle Infos dazu hier: http://9novwuppertal.blogsport.de

never forget, never forgive!

Im folgenden dokumentieren wir den Aufruf zur antifaschistischen Gedenkdemonstration am 9.November in Wuppertal-Elberfeld. Den Mobiblog findet ihr HIER. Des weiteren findet ebenfalls am 9.November in Wuppertal-Vohwinkel eine Demonstration statt zu der ein Bündnis aus bürgerlichen Gruppen mobilisiert. (mehr…)

Pressespiegel: Picobellotag & Naziübergriffe

Für den **.09.2011 riefen Antifaschist_innen zu einem „antifaschistischem Picobello-Tag“ in Wuppertal-Vohwinkel auf. Dort angekommen wurde eine Gruppe Antifas von der Polizei gekesselt; Nazis hängtn ein Transparent aus einem Fenster. Einen Tag später beim „Vohwinkeltag“ griffen am späten Abend ca 15 Nazis eine Gruppe Antifaschist_innen mit Knüppeln an, 4 Opfer mussten im Krankenhaus behandelt werden. Kurz darauf nahmen Polizist_innen 15 Nazis in einer Wohnung auf der Kaiserstraße fest. Hier ein Pressespiegel: (mehr…)

Presse: Stadt entfernt Symbol der Neonazi-Szene

Hier ein Artikel der WZ über die städtische Entfernung eines Neonazi-Symbols in Oberbarmen.

Oberbarmen. Die Wuppertaler Neonazi-Szene hat neben Vohwinkel offenbar auch andere Treffpunkte in der Stadt. Am Berliner Platz in Oberbarmen treffen sich nach Recherchen der WZ immer wieder Neonazis und hatten ihren Treffpunkt durch ein Symbol kenntlich gemacht, das auf den ersten Blick nicht für jedermann zu erkennen war. (mehr…)